Einzelarbeit

Kunsttherapie hilft durch Malen und Gestalten psychische Probleme und krisenhafte Erfahrungen im Leben anzugehen und zu bearbeiten. Die Selbst-Heilungskräfte werden aktiviert und die Selbstreflexion angeregt.

Sie können die Kunsttherapie nutzen - in der Einzelarbeit - mit mir, begleitend zu einer Psychotherapie oder Psychoanalyse, nach einer Rehabilitation zur Nachsorge oder einfach, um mehr über sich und die inneren Themen zu erfahren.

Die Dauer einer kunsttherapeutischen Behandlung wird individuell abgestimmt und richtet sich nach Dringlichkeit und Problemkreis.

Die erste Sitzung ist kostenfrei und dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Anamnese. Privatkassen erkennen zum Teil die Behandlung an.

Behandelt werden

  • Krisen bei Trennung und Scheidung, Todesfällen oder schweren Verlusten, Burn-Out
  • Psychosomatischen Erkrankungen, wie Migräne, rheumatoide Arthritis, Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Psychische Depressionen
  • Suchterkrankungen in der Nachsorge
  • Angehörige von Patienten zur Unterstützung
  • Somatoformen Erkrankungen, wie Herzneurose, bei denen keine organische Verursachung erkennbar ist
  • Begleitend zur ärztlichen Behandlung bei Krebspatienten und Demenzkranken